Unerwarteter Zwischenstopp auf Geraer Radrennbahn.

OTZ Gera / Reinhard Schulze

17. Aug 2021

Tag der offenen Radrennbahn in Gera: Freudestrahlend zeigen Finnley und Ayden aus Gera ihre Teilnahmeurkunde am Tag der offenen Tür des SSV Gera und ihre Medaille bei den Stadtjugendspielen im Bahnradsport.  (Foto: rs)
Tag der offenen Radrennbahn in Gera: Freudestrahlend zeigen Finnley und Ayden aus Gera ihre Teilnahmeurkunde am Tag der offenen Tür des SSV Gera und ihre Medaille bei den Stadtjugendspielen im Bahnradsport. (Foto: rs)



Große Resonanz am Tag der offenen Tür des SSV Gera auf der Radrennbahn. Begeisterung auch beim fünfjährigen Lio.

Lio staunte, schaute sich alles ganz genau an. Der Fünfjährige kannte den Ort nicht, an den ihn sein Opa völlig unerwartet gebracht hatte. Während der Heimfahrt aus dem Urlaub legte sein Großvater plötzlich einen Zwischenstopp ein. Er wollte seinen Enkel überraschen – und dergleichen glückte: Und so wandelte Lio am vergangenen Sonnabend erstmals in seinem Leben auf dem Areal der Geraer Radrennbahn...

„Ich wollte Lio die Radrennbahn zeigen, auf der ich trainiert und Wettkämpfe bestritten habe – und dafür haben wir den Tag der offenen Tür genutzt“, sagte Matthias Melle. Ja, der Großvater war einst selbst ein passionierter Radsportler und drehte in dem imposanten Oval seine Runden – gemeinsam mit Gerald Mortag, Lutz Haueisen und Co.

„Es war einfach schön, alles ganz toll!“, freute sich indes Lio, der die Gelegenheit nutzte, erstmals mit einem Rennrad Runden zu drehen.

Auch der siebenjährige Finnley und sein sechsjähriger Bruder Ayden waren nicht zu stoppen. Ob mit dem Rad oder im Athletikraum. „Das war alles cool“, jubelte Finnley und freute sich über die Teilnehmerurkunde, den Sachpreis und über die Bronzemedaille bei den Stadtjugendspielen.

Balance noch trainieren

Doch es klappte nicht alles auf Anhieb mit dem Rad auf der Bahn. Einmal nach der Seite abgekippt, steckte Ayden das Missgeschick locker weg. „War nicht schlimm“, sagte er und versuchte es erneut. Nach mehreren Anläufen lief es für ihn bei den Koordinationsübungen dann auch besser. Obwohl die Brüder danach etwas geschafft daherkamen, reichte ihre Kraft noch, um die Sprossenwand zu erklimmen und auch für den Sprung gen Tiefe, wo sie dann gar weich auf einer Matte landeten.

Auch Vater Ronny zeigte sich begeistert von der Mobilität seiner beiden Sprösslinge. „Es war eine gute Entscheidung, heute hierherzukommen“, sagte er. Dass es hier eine Radrennbahn gibt, habe er gewusst, doch von innen hatte er sie noch nie gesehen.

„Bei dem schönen Wetter hatten viele den Weg zur Radrennbahn gefunden. Wir erlebten begeisterte Kinder an allen Stationen, ob beim Geschicklichkeitsfahren, auf dem Ergometer, beim Sprung, den Koordinationsübungen oder beim Zeitfahren auf unserer Radrennbahn“, so SSV-Trainerin Heike Schramm.

Gekommen waren auch Kinder mit ihrem Laufrad und aus der Kids-AG, die mitunter auch ihre Freunde im Schlepptau hatten.

Positiven Zuspruch fand die Idee, den Tag der offenen Tür beim SSV Gera mit den Stadtjugendspielen zu verbinden. So wurde nach 500 m die Zeit gestoppt und für jeden gab es eine Medaille. „Das Anliegen unserer heutigen Veranstaltung war es, Kinder für das Radfahren zu begeistern, sie für das Radfahren in unserem Verein zu gewinnen und mit den Eltern ins Gespräch zu kommen. Ich denke, das ist uns gelungen“, so Heike Schramm.

Für Interessenten bietet der SSV Gera jeweils donnerstags ab 16:30 Uhr ein Anfängertraining an. (OTZ/R.Schulze)


siehe OTZ.de >>

«2021»
OTZ Gera / Andreas Rabel, 10. Sep 2021 Von Mister Oberschenkel zu einer Blitzkarriere inspiriert.
OTZ Eisenberg / Angelika Munteanu, 19. Aug 2021 Fette-Reifen-Rennen und Geschicklichkeitsparcours in Silbitz.
OTZ Gera / Reinhard Schulze, 17. Aug 2021 Unerwarteter Zwischenstopp auf Geraer Radrennbahn.
OTZ Gera / Andreas Rabel, 13. Aug 2021 TV-Hingucker: Magieras kühner Sprung auf die Bande.
OTZ Gera / Andreas Rabel, 21. Jul 2021 Apres Tour Gera: Sprintduell der Ehemaligen.
OTZ Gera / Andreas Rabel, 16. Jul 2021 Der Geraer Christian Magiera und seine Reise ins Gefängnis.
OTZ Gera / Andreas Rabel, 06. Jul 2021 Bahnradsport im Wandel.
OTZ Gera / Andreas Rabel, 19. Mai 2021 Wirtschaft unterstützt Ostthüringer Radsport.
SSV Gera / Presse, 18. Mär 2021 SSV Gera ist Partner des Erasmus+-Projektes SET4DC.
OTZ Gera / Andreas Rabel, 25. Feb 2021 BahnCup eröffnet in Gera die Radsaison.
OTZ Gera / Andreas Rabel, 20. Feb 2021 SSV Gera: Schwitzen mit Förstemann und Co.
OTZ Gera / Andreas Rabel, 12. Feb 2021 Christian Magiera: Als Kommissär nach Tokio.
OTZ Gera / Andreas Rabel, 05. Feb 2021 André Greipel auf der Zielgeraden seiner Karriere.
nach oben