Attila Höfig und Gabriel Grozev im Altchemnitz Center auf dem Podest.

06. Jun 2022

Am Pfingstmontag stand in Chemnitz ein Kriterium bei besten Wetterbedingungen auf dem Gelände des Altchemnitz Center an.

U23-Fahrer Gabriel Grozev, der das Rennen in Chemnitz als Vor­be­reitung für das kommende Bundesligarennen nutzte, konn­te als Dritter der Elite-Amateure auf das Siegerpodest steigen.

Auch unsere Geraer Jugendfahrer sammelten in Chemnitz wichtige Wettkampfkilometer für die bevorstehenden nächsten Saisonhöhepunkte. Am besten lief es hier für Attila Höfig, der im Kriterium 17 Wertungspunkte erspurtete und im Rennen Platz 3 belegte. Auf der kurzen, sehr schnellen Runde kamen Bruno Kerndt, Enzo Albersdörfer und Enzo Wiencek ohne Run­den­ver­lust unter den Top 20 ins Ziel.   (wjw)


Platzierungen unserer Sportler

Jugend U17:
3. Platz Attila Höfig
13. Platz Bruno Kerndt
15. Enzo Albersdörfer
16. Enzo Wiencek

Elite Amateure:
3. Platz Gabriel Grozev

06. Jun 2022 Attila Höfig und Gabriel Grozev im Altchemnitz Center auf dem Podest.
nach oben