Etappensieg und Gesamtrang 2 für Lucas Küfner bei der Oderrundfahrt.

08. Jul 2018

06.-08.07.2018 / 39. Oderrundfahrt für U15-Schüler


08.07.2018. Etappensieg zum Abschluß.

Mit den Kopfsteinpflaster-Erfahrungen vom Vortrag haben wir uns heute auf der abschließenden 4. Etappe nochmal einiges vorgenommen. Den Zeisigberg galt es diesmal zwar "nur" dreimal zu erklimmen, aber die 18% Steigung reichen für eine Überraschung freilich aus. Lucas kam mit den belgischen Bedingungen am besten zurecht und gewann nicht nur die erste Sprintwertung inkl. 3 Bonussekunden, sogar auch die gesamte Etappe. Mit diesem Tagesergebnis rückte Lucas auch auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung vor, dementsprechend groß war auch die Freude im Ziel. Bei den Mädchen freute sich Stella über einen schönen Pokal. Dank der tollen Vorarbeit auf den ersten drei Etappen fuhr sie den 3. Platz in der Gesamt­wertung der Mädchen ein.

Tim zeigte sich heute wieder sehr konzentriert und verbesserte sich durch eine hervorragende Leistung noch auf den 20. Platz im Gesamtergebnis. Auch Arthur und Connor haben vor ihrer anstehenden Pause nochmal jedes Korn mobilisiert und erkämpften sich so am Ende Platz 25 und 26. Nach seinem Sturz bei der ersten Etappe biss sich Nicki bis zum Schluß durch und belegte den 49. Platz. Außerdem kam er in den besonderen "Genuss", innerhalb von einer Rundfahrt mit drei Rädern zu fahren. An dieser Stelle noch einmal Danke an seinen kleinen Bruder Pepe, sowie an Morice Ostermann für die Leihgabe der Räder. Alexander Schnell konnte sich noch auf den 68. Platz in der Gesamtwertung verbessern.

Mit einem Etappensieg auf der 4. Etappe Rund um den Zeisigberg konnte Lucas Küfner die Oderrundfahrt abschließen. Mit den Bonussekunden kam er in der Gesamtwertung bis auf 9 Sekunden an den Rundfahrtsieger Luca Kasnya vom SC DHfK Leipzig heran und gewann damit den zweiten Platz in der Gesamteinzelwertung. Herzlichen Glückwunsch an Lucas und an das gesamte Team!

Gesamtplatzierungen unserer SSV-Sportler:
- 2. Platz Lucas Küfner
- 20. Tim Tänzler
- 25. Arthur Maul
- 26. Connor Haupt
- 44. Stella Müller
- 49. Nicki Uhl
- 67. Alexander Schnell


07.07.2018. Gesamtrang 2 nach Tag 2.

Nach einem 9. Platz im Zeitfahren über 9,7 km und erneutem 2. Platz im Rundstreckenrennen über 22,5 km kann sich Lucas Küfner in der Gesamteinzelwertung auf dem 4. Platz einordnen, nur 6 Sekunden von einem Podestplatz entfernt. Am Sonntagvormittag entscheidet ein abschließendes 32,4 km Straßenrennen über die Gesamtplatzierungen der dreitägigen Rundfahrt.

weitere Platzierungen unserer SSV-Sportler nach 3 von 4 Etappen:
- 23. Tim Tänzler
- 27. Arthur Maul
- 29. Connor Haupt
- 40. Stella Müller
- 43. Nicki Uhl
- 72. Alexander Schnell


Frankfurt (Oder), 06.07.2018. Etappenzweiter zum Auftakt.

Heute fand die erste Etappe der Oder­rund­fahrt statt. Aufgrund eines Sturzes nach 2,5 km wurde das Rennen unterbrochen und neutralisiert. Nach der Unter­brechung wurde die Etappe auf 2 Runden gekürzt, somit mussten 22 km gefahren werden. Nicki Uhl und Connor Haupt waren mit verwickelt, konnten aber beide das Rennen fortsetzen. Nicki trotzte seinen Prellungen und kämpfte sich bis zum Schluss durch. Fast einen Auftakt nach Maß erwischte Lucas Küfner. Mit Platz zwei sicherte er sich eine hervorragende Aus­gangs­situation für die nächsten drei anstehenden Etappen.  (ls)

Platzierungen unserer SSV-Sportler auf der 1. Etappe:
- Lucas Küfner Platz 2
- Tim Tänzler Platz 5
- Arthur Maul Platz 30
- Connor Haupt Platz 42
- Stella Müller Platz 43
- Nicki Uhl Platz 65
- Alexander Schnell Platz 81

nach oben